Zurück zur EU-Seite Links FAQ Einloggen

Goethe Grundschule

Die Goethe-Grundschule befindet sich im südlichen Stadteil Oberlahnstein der Stadt Lahnstein. Viele der 225 Kinder können die Schule zu Fuß erreichen. Für diejenigen, die auf dem Berg wohnen, gibt es Busverbindungen. Vereinzelt haben Eltern ein Gastschulverhältnis beantragt, bei denen das Bringen mit dem Auto unabdingbar und verständlich ist.

Trotzdem die ebene Staßenverkehrslage in Lahnstein ideal erschient, um Kinder zu sicheren, selbstbewussten und selbständigen Verkehrsteilnehmer zu erziehen, gibt es dennoch täglich ein großes Verkehrsaufkommen auf dem schulnahen Parkplatz. Die Ein- und Ausfahrt zum Parkplatz ist zugleich Schulweg für viele Kinder. Mit Sorge betrachtet die Schulleitung diese Problematik.

Auch andere Zuwege zum Schulhof stellen Gefahrenpunkte da. Grundschulkinder müssen “Hürden” von anfahrenden und parkenden Autos überwinden. Auch hier steht die Rücksichtnahme auf kleine noch unerfahrene Verkehrsteilnehmer im Interessenskonflikt mit dem privaten Zeit- und Organisationsmanagement  einzelner Familien.

Die Goethe-Schule hat zu Beginn des Schuljahres 2016/17 diese Thematik in den Vordergrund gestellt. Im Rahmen des bundesweiten Aktionstages “Zu Fuß zur Schule” des VCD beteiligt sich die Schulgemeinschaft an dem Verkehrsschlangenspiel, um neben der Verkehrssicherheit auch das Umwelt- und Gesundheitsbewusstein in den Fokus zu nehmen.

Die Aktionswochen werden unmittelbar nach den Herbstferein 2016/17 stattfinden.

 

Ergebnisse

84%
16%
13%
0%
11%
5%
55%
Vorerhebung
86%
14%
17%
0%
8%
3%
59%
Spielwoche
82%
18%
2%
0%
16%
1%
63%
Nacherhebung
  • Zu Fuß
  • Mit dem Fahrrad
  • Bus
  • Zug/Straßenbahn/U-Bahn
  • Fahrgemeinschaft
  • Auto

Bildergalerie